+49 (0) 30 / 700 94 10-0
Mo-Fr 09:00 - 23:00 Uhr
Sa 10:00 - 23:00 Uhr
So 11:00 - 23:00 Uhr
Mail stern@stern-tours.de

Manavgat Wasserfälle

Wasserfälle in Manavgat

Von Side sind es rund 8 km landeinwärts, dort trifft man auf die berühmten Wasserfälle von Manavgat. Wer in Belek haust, sollte ca. 45 Minuten für die Fahrt von knapp 50 km einplanen. Angekommen auf einer Anhöhe, weg vom Zentrum der Stadt Manavgat erreicht man den Eingang zu den Wasserfällen. Es erwartet uns kein spektakuläres Bild, mehr Touristen laufen umher und versuchen sich den besten Platz zu erhaschen, an dem man ein gutes Bild bekommen kann.

Der Eintritt in den Bereich der „Manavgat Selalesi“ kostet 3,50 TL. Dafür bekommt man eben den Blick auf den kleinen Wasserfall, einige Stände, an denen es frisch gepressten Orangensaft oder Eis zu kaufen gibt, einen jungen Mann, der mit einem Papageien auf der Schulter Fotos schießen lassen möchte um dafür ein Bakshish einzukassieren. Zudem befinden sich zwei Restaurants auf dem Gelände, von denen aus man einen guten Blick auf das Wassergetöse hat.

Der Ausflug nach Manavgat ist empfehlenswert, wenn man den Besuch zum Beispiel mit einem Bummel über den Basar verbindet. Außerdem ist die Abwechslung zum Alltag einer Hotelanlage angenehm. Für Rundreisende, die sicherlich viel gesehen und erlebt haben, ist der Ausflug vielleicht eher ernüchternd.