+49 (0) 30 / 700 94 10-0
Mo-Fr 09:00 - 23:00 Uhr
Sa 10:00 - 23:00 Uhr
So 11:00 - 23:00 Uhr
Mail stern@stern-tours.de

Städte in der Türkei

Mit vielen Städtenamen aus der Türkei verbindet man ein antikes Reich oder eine antike Stadt, denn die Griechen, Römer, Seldschuken und viele andere Völker haben an der Westküste und Südküste, wie im Landesinneren ihre Spuren von vor Tausenden Jahren hinterlassen.

Städte wie Ephesus und Pergamon sind heute nur noch die Namen der antiken Stätten. Ephesus liegt bei Selcuk, Pergamon thront auf einem Hügel über der heutigen Stadt Bergama. Die heutigen Städtenamen sind vielen nicht bekannt, während die antike Stadt weltberühmt ist.

Übersichtskarte der Türkei
Übersichtskarte der Türkei

Zu den heute wichtigen Städten, deren sehenswerten Anlaufpunkten und Bevölkerung berichten wir in unserem umfangreichen Reiseführer. Darunter aufgelistet sind dann die historischen und gegenwärtigen Sehenswürdigkeiten mit detaillierten Informationen nachzulesen und mit unserem persönlichen Reisetipp versehen.

Die heutige Bevölkerung lebt zu etwa 74% in den Städten der Türkei. Über 12 Millionen Menschen leben allein im Großraum Istanbul, eine der größten Städte der Erde. Eine weitere wichtige Stadt ist Izmir, die über den zweitgrößten Handelshafen der Türkei verfügt. Wirtschaftlich ist Bursa eine wichtige Stadt, die Hauptstadt des Osmanischen Reichs war.

Wer in die Türkei reist, hat die Möglichkeit aktuell fünfzehn Weltkulturerbe der UNESCO zu bestaunen. Zu Recht sind der große Stolz der Türken die beiden antiken Weltwunder, das Mausoleum von Harlikanassos in Bodrum und der Tempel von Artemis in Ephesus.